Skip to main content

CBD ÖL 20% im Vergleich – Von Experten für Experten

Ja, auch der CBD Öl 20% Vergleich, darf nicht in unsere Serie der beliebtesten CBD Öle fehlen. Das CBD Öl 20% nimmt immer mehr an Bedeutung zu, da man mit einer geringeren Dosierung schneller die Wirkung erzielen kann und man nach und nach seine eigene Dosierung höher setzten kann.

Wiederum andere benötigen von Anfang an eine hohe Dosierung, da jeder Körper auf die Cannabinoide anschlägt. Allerdings muss man hier einige Sachen beachten, die man nicht unterschätzen darf.

Besten CBD Öle 20% im Vergleich

Da es immer schwer ist sich das erste Mal für ein Produkt zu entscheiden, haben wir für dich drei Hersteller verglichen. Gerade bei hochdosiertem CBD Öl solltest du darauf achten, dass die Pflanzen organisch angebaut wurden und keine Pestizide benutzt wurden. Diese können ggf. in dem CBD Öl enthalten sein.

Hersteller
Eigenschaften
Link
Nordic Oil CBD Öl 20%
Nordic Oil Erfahrungen

Enthält ca. 8mg CBD pro Tropfen
Lieferzeit 2-7 Tage


Zum Shop
BioCBD Öl 20%
BioCBD Erfahrungen

In 1 Tropfen befinden sich ca. 10 mg CBD/CBDa
Lieferzeit 2-6 Tage


Zum Shop
White and Fluffy CBD Öl 20%
White and Fluffy Erfahrungen

100% Made in Germany
Lieferzeit 2-7 Tage


Zum Shop

1. Nordic Oil CBD Öl 20%

Nordic Oil Logo in grün und weiß

Dieses Produkt von Nordic Oil wird immer mehr zum Bestseller schlechthin.
Dieses Vollspektrum Öl wird aus 100 % Bio-Hanf, der Cannabis Sativa Pflanze hergestellt. Es ist ebenso ein Vollspektrum, vegan, glutenfrei und wurde ohne Farbstoffe oder Konservierungsstoffe herstellt. Um diesen Standard bei jedem Produkt aufrechtzuerhalten, sind alle Produkte von Nordic Oil Laborgeprüft und mit der Nummer FSSC22000 zertifiziert. Die Lieferung dauert bis zu 3 Tagen und der Kundenservice steht dir per Live-Chat oder E-mail jederzeit zur Verfügung.

2. BioCBD CBD Öl 20%

Bio CBD Logo

Auch BioCBD setzt auf hohe Qualität. Das CBD Öl 20% ist ein reines und natürliches Produkt und wurde so hergestellt, dass es das volle Spektrum an Cannabinoiden besitzt. Darüber hinaus wurde es in Hanföl gelöst und enthält somit keine zusätzlichen Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder künstlichen Aromen. Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Werktagen und ab einen Bestellwert von über 25€ wird dir das Produkt Versand-frei zugesendet.

3. White and Fluffy CBD Öl 20%

White and Fluffy Logo

White and Fluffy ist einer der Goldsponsoren der EIHA. Qualität wird bei dem Deutschen Unternehmen White and Fluffy groß geschrieben. Die CBD Knollen werden per Hand geerntet und auf die traditionelle Art getrocknet. White and Fluffy hält alle GMP Standards und ISO 9001 ein, wodurch eine reine Lebensmittelqualität geboten wird. Vor allem mit der eigenen Cannabis Plantage setzt White and Fluffy ein klares Statement.

Ab einem Einkaufswert von 29,99 EUR ist der Versand kostenfrei.

Unser CBD Öl 20% Experten Tipp!

Die Herstellung spielt eine sehr große Rolle, um die bestmögliche Qualität aus der Pflanze herauszuholen. Deswegen ist es immer Ratsam, sich vorher genug Zeit zu nehmen und die Produkte, sowie die Hersteller genaust zu recherchieren. Je nach Anwendung musst du entscheiden, ob du ein Vollspektrum oder ein Isolat zu dir nehmen möchtest. Der Unterschied liegt darin, dass du bei einem Vollspektrum noch weitere wichtige Cannabinoide in dem CBD Öl enthalten hast. Diese haben auch wieder positive Eigenschaften auf deinen Körper.

Bei einem Isolat wurde nur das reine CBD herausgefiltert und es sind keine weiteren Cannabinoide enthalten. Es gibt nichts Schlimmeres, als was Gutes für deinen Körper tun zu wollen, aber dann doch durch das falsche Produkt vielleicht sogar das Gegenteil zu bewirken. Deswegen stellen wir dir hier zwei Produkte vor, wodurch du dir viel Zeit sparen kannst.

Was ist CBD? – Kurze Zusammenfassung

Wenn du dich für 20% CBD Öl entscheidest, hast du dich wahrscheinlich schon über CBD erkundigt und kennst sich in dem Themenbereich aus. Deswegen werde ich für diejenigen, welche sich noch nicht so gut auskennen, noch einmal kurz zusammenfassen, was CBD ist. CBD, auch Cannabidiol genannt, ist ein Cannabinoid der Hanfpflanze. Genau wie THC (Tetrahydrocannabinol) ist es eines von über 130 erforschten Cannabinoide. Im Gegensatz zu THC ist CBD allerdings nicht psychoaktiv und somit hat es auch keine berauschende Wirkung.

Doch warum solltest du jetzt CBD zu dir nehmen?

CBD hat wie THC sehr viele positive Eigenschaften auf den Körper, welche bei vielen Krankheiten und Schmerzen helfen können. Nur ohne berauschende Wirkung, was CBD legal macht. Allerdings musst du darauf achten, dass der THC Gehalt in den CBD Produkten unter dem vorgeschriebenen Gehalt von 0,2% liegt. Sonst ist es illegal. Man hat festgestellt, dass der Körper und sogar jedes Säugetier ein eigenes  Endocannabinoid System (ECS) haben, welche eigene Cannabinoide herstellt. Somit wurde erforscht, dass Cannabinoide die CB1 und CB2 Rezeptoren im ganzen Körper beeinflussen können. Diese sind ein sehr wichtiger Teil unseres Nervensystems.

Doch bei welchen Krankheiten kann CBD Öl 20% helfen?

Um jetzt nicht zu weit auszuholen, werde ich dir eine kleine Auflistung mit Krankheiten geben, wobei CBD helfen kann. Wenn du mehr über das Thema wissen möchtest, empfehle ich dir unseren Artikel CBD – was ist das zu lesen.
Wenn du also folgende Beschwerden hast, könnte CBD auch bei dir helfen:

  • Schlaflosigkeit
  • Übelkeit
  • Akne
  • Diabetes
  • Multiple Sklerose
  • Depressionen
  • Angststörung
  • Schmerzen
  • Entzündungshemmend
  • Rheuma
  • Morbus Crohn

  • Asthma und Allergien
  • Alzheimer und Parkinson
  • Unterstützung bei Krebserkrankung
  • Fibromyalgie
  • Arthritis
  • Migräne
  • Immunsystem stärken
  • Ausgleich von Th1 & Th2
  • Anti psychotische Wirkungen
  • Epilepsie

Ärztin hält Hand von altem Patienten

Unsere CBD Öl 20% Erfahrungen

Auch das CBD Öl 20% haben wir für dich getestet. Wir konnten feststellen, was auch nicht sehr überraschend war, dass die Wirkung genau dieselben sind. Allerdings musst du hier auf ein paar Sachen aufpassen.

Wir konnten genau dieselben Wirkungen feststellen, wie in unserem CBD ÖL 10% Vergleich. In diesem Fall geht es aber vor allem um die Dosierung. Da dieses Öl einen höheren Gehalt an CBD pro Tropfen hat, musst du mit der Dosierung vorsichtiger sein. Als kleinen Vergleich: CBD Öl 10% hat pro tropfen eine Menge von 4-4,8 mg CBD. Im Gegensatz dazu hat das CBD Öl 20% einen Anteil von 8-10 mg CBD pro Tropfen. Aus diesem Grund raten wir dir, falls du noch kein CBD Öl ausprobiert hast, mit dem CBD Öl 5% oder CBD Öl 10% anzufangen und gegebenenfalls danach auf das 20% CBD Öl umzusteigen.

Falls du allerdings schon erfahrener bist, können wir dir das CBD Öl 20% nur sehr ans Herz legen.

Einnahme und Ratschläge

Die Einnahme ist hier genau wie bei allen anderen CBD Ölen. Nur, dass du weniger Tropfen zu dir nimmst. Auch hier ist es wichtig, dass du die Tropfen mit der Pipette unter deine Zunge tropfst. Lasse sie ca. 2 Minuten unter der Zunge, damit die Schleimhäute die Cannabinoide aufnehmen kann. Danach schluckst du den Rest einfach runter.

Nordic Oil hat dazu eine schöne Grafik erstellt, welche wie eine Anleitung dienen kann, welche wir hier abgebildet haben.

CBD Oel Anwendung

Bitte denke immer daran, dass es ein wenig dauern kann, bis du die Wirkung spürst. Da manche Körper sich auch erst an das CBD gewöhnen müssen, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis du positive Erfahrungen feststellen kannst. Das haben viele Erfahrungen bei den verschiedensten Leuten gezeigt.

Nebenwirkungen von CBD Öl 20%

Trotz all den tollen positiven Eigenschaften können natürlich auch hier, wie bei den anderen CBD Ölen kleine Nebenwirkungen auftreten.

Bisher sind wir auch in den anderen Berichten nur leichte Nebenwirkungen vom CBD Öl bekannt, die auf das reine Produkt zurückzuführen sind. Lediglich einige Erfahrungen haben gezeigt, dass bei einer zu starken Dosierung, Müdigkeit, sehr selten Übelkeit und Durchfall und unwohl sein aufkommen kann. Das ist aber allerdings absolut von Typ zu Typ anders, da jeder seine eigene Dosierung benötigt.

Von daher raten wir immer, mit einer kleinen Dosierung anzufangen und diese nach und nach zu steigern, bis die gewünschte Wirkung eingetroffen ist. Wie oben schon erwähnt, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis der Körper sich an das CBD gewöhnt hat. Genau so kann es bei der Nebenwirkung von CBD sein. Auch hier haben viele Erfahrungen gezeigt, dass die Nebenwirkungen nach und nach weniger werden und sich die positiven Eigenschaften voll entfalten können.

Also sei nicht gleich enttäuscht, solltest du irgendwelche Nebenwirkungen oder sogar keine Wirkung spüren. Halte ca. zwei Wochen durch und mache deine eigenen Erfahrungen. Falls du dir nicht sicher bist und noch anderen Rat benötigst (vor allem, wenn Nebenwirkungen erscheinen), empfehlen wir die bei deinem Hausarzt nochmal nachzufragen. Er kann dir bestimmt auch den ein oder anderen Tipp bezüglich Dosierung und der Einnahme geben.

Fazit

Zusammenfassend können wir sagen, auch wenn die Auswahl zum momentanen Stand nicht groß ist, wir dir trotz beide Produkte empfehlen können. Allerdings können wir dir das Produkt von Nordic Oil am meisten empfehlen. Allgemein können wir sagen, dass die Produkte von Nordic Oil momentan die beliebtesten Produkte auf dem Markt sind.

Sei es die Qualität oder der Geschmack – Nordic Oil ist immer eine gute Wahl.

Ich hoffe, wir konnten dir damit einen kleinen Einblick in die Welt des CBD Öl 20 % geben. Hast du Fragen oder Anregungen? Dann teile sie uns doch in einem Kommentar mit. Auch gerne deine eigenen Erfahrungen mit 20% CBD Öl.

CBD Öl 20% FAQ's – Die wichtigsten Fragen und Antworten

Nach unseren großen Test, konnten wir dir drei CBD Hersteller empfehlen. Neben den Herstellern White&Fluffy, BioCBD finden wir das CBD Öl 20% von Nordic Oil am besten. Die Qualität, der Geschmack und vor allem der Kundensupport bei Nordic Oil ist einzigartig.

Theoretisch kannst du das! CBD Öl 20% ist eines der stärksten Öle auf dem Markt und von daher kann man schnell eine Überdosierung erreichen, wodurch eventuell Nebenwirkungen eintreten können.

Aufgrund der Stärke von 20% kann es durchaus sein, dass gewisse Nebenwirkungen eintreten können, bei zu hoher Dosierung. Nebenwirkungen können die folgenden sein

  • Müdigkeit
  • Durchfall
  • Erbrechen

Allgemein können CBD Produkte bei einigen Krankheiten helfen. Allerdings ist dass auch immer von Person zu Person unterschiedlich. Positive Wirkungen von CBD können sein;

  • Gegen Migräne
  • Gegen Epilepsie
  • Gegen Arthritis

und vielen mehr!

CBD Öl 20% kann man auf zwei unterschiedliche Art und Weisen zu sich nehmen. Zum einem kannst du mit mithilfe der Pipette, das Öl unter die Zunge tropfen oder du mischt das CBD Öl in dein Getränk oder das Essen. Wir können dir nur empfehlen, die Tropfen unter die Zunge zu tröpfeln da dadurch auch eine schnellere Wirkung eintreten kann.

Load More