Skip to main content

CBD Öl 15% Vergleich – Einführung

CBD Produkte werden immer beliebter. Der Kassenschlager schlechthin ist das CBD Öl 15%.
Wo liegt aber der Unterschied zwischen dem CBD Öl 15% und den CBD 5%, 10% und 20% ?

Viele Studien beschäftigen sich derzeit damit, gegen welche Krankheiten CBD helfen kann mit erstaunlichen Ergebnissen. Aus diesem Grund habe ich für dich einen ausführlichen Artikel über das CBD Öl und seine positiven Wirkungen geschrieben!

Lese jetzt weiter!

Kleiner Exkurs: Was ist CBD in Kurzform

CBD, auch Cannabidiol genannt, ist eines von vielen Cannabinoiden in der Cannabispflanze. Im Allgemeinen gibt es mehr als 100 Cannabinoide in der Hanfpflanze. Leider wird in unserer Gesellschaft Cannabis mit der berauschenden und illegalen Wirkung des THC in Verbindung gebracht. Dabei wissen viele nicht, was die Hanfpflanze wirklich kann! Um den Rahmen nicht zu sprengen, fokussieren wir uns heute nur auf die Vorteile des CBD’s.

Unsere Top 5 CBD Öle 15% für dich getestet!

Hersteller
Eigenschaften
Link
Nordic Oil CBD Öl 15%
Nordic Oil Erfahrungen

Enthält ca. 6mg CBD pro Tropfen
Lieferzeit 2-7 Tage


Zum Shop
BioCBD CBD Öl 15%
BioCBD Erfahrungen

In 1 Tropfen befinden sich ca. 7,5 mg CBD/CBDa
Lieferzeit 2-6 Tage


Zum Shop
Nordic Oil CBD Öl 15% mit Kurkumin und Piperin
Nordic Oil 15% mit Kurkumin und Piperin

Enthält ca. 6mg CBD pro Tropfen
Kurkumin und Piperin


Zum Shop
AlpexMED CBD Öl 15 %
AlpexMed CBD Öl 15%

Enthält circa 250 Tropfen
Lieferzeit 2-7 Tage


Zum Shop
Cannaboyz CBD Öl 15%
Cannaboyz CBD Öl 15%

Enthält circa 250 Tropfen
Lieferzeit 2-7 Tage


Zum Shop

NordicOil CBD Öl 15 %

Nordic Oil Logo in grün und weiß

Nordic Oil ist einer der bekanntesten und beliebtesten Anbieter für den deutschsprachigen Raum.Die Öle sind ein sogenanntes Vollspektrum Öl. Das soll heißen, dass durch die schönende Herstellung weitere wichtigen Cannabiniode erhalten sind. Zusätzlich sind durch das Trägeröl auch Vitamine und Spurenelemente enthalten.Darüber hinaus wird dieses Öl auf 100%igen Bio-Hanf hergestellt auf der Hanfgattung Sativa. Es ist Vegan und Glutenfrei und wird ohne Zusätze von Farbstoffenund Konservierungsmitteln hergestellt. Die Lieferzeit beträgt zwischen 1 und 3 Tagen und der Kundenservice hilft dir bei jeder Frage, wo er nur kann.

BioCBD Öl 15%

Bio CBD Logo

Neben Nordic Oil ist BioCBD einer der bekanntesten Anbieter auf dem deutschen Markt. Auch dieses Produkt ist ein Vollspektrum Öl und hat damit den Vorteil, dass alle wichtigsten Stoffe aus der Hanfpflanze, in reinster Form, rausextrahiert wurde. Das CBD wird aus der Hanfgattung Sativa hergestellt und ist ohne Zusatzstoffe und/oder Farbstoffe behandelt. Also ein 100% natürliches Produkt. Der Versand ist ab einen Bestellwert von 25 € kostenlos und die Lieferung dauert zwischen 3-5 Tagen. Bei sämtlichen Fragen, steht euch der Kundenservice jederzeit zur Verfügung.

Nordic Oil CBD Öl 15% mit Kurkumin und Piperin

Nordic Oil Logo in grün und weiß

Ein weiteres Produkt von Nordic Oil. Ein wenig exotisch aber definitiv sehr zu empfehlen. Wie bei den anderen Produkten ist auch dieses Produkt ein Vollspektrum CBD Öl. Das einzigartige dieses Öls ist es, dass alle bedeutsamen Stoffe aus drei Pflanzen rausextrahiert und schonend zusammen geführt wurde. Cannabidiol aus Cannabis, Kurkumin aus Kurkuma und Piperin aus schwarzem Pfeffer. Diese einzigartige Kombination von Nordic Oil führt zu vielen Synergieeffekten.

AlpexMed CBD Öl 15%

Alpex Med Logo

Das CBD Öl von Alpex ist erst seit kurzen auf dem Market aber ist eingeschlagen wie eine Bombe. In diesem Öl sind 80 % der essenziellen ungesättigten Fettsäuren enthalten. Der Geschmack ist mild-nussig und absolut empfehlenswert. Die Lieferzeit beträgt auch hier zwischen 2 und 5 Tage.

 

Cannaboyz CBD Öl 15%

Cannaboyz Logo

Die Cannaboyz sind vor allem in der Untergrund Szene sehr beliebt. Durch das auffällig, spielerische Design spricht es vor allem die jüngere Generation an. Als kleinen Kritikpunkt muss man sagen, dass es nicht gerade diskret designet ist. Das CBD Öl enthält das volle Spektrum an Cannabinoiden (Vollspektrum Öl). Leider geht nicht klar hervor, wo das Öl hergestellt wird. Zumindest befindet sich der Firmensitz in Deutschland, worauf man schließen kann, dass die Produkte auch in Deutschland hergestellt werden. Die Lieferzeit beträgt zwischen 1-3 Tage!

Was sind die Vorteile von CBD Öl 15%?

Wie schon gerade erwähnt, enthält die Hanfpflanze eine Vielzahl von unterschiedlichen Cannabinioden. In den letzten Jahren hat die Einnahme von CBD bei Menschen und Tieren immer mehr an Bedeutung aufgrund der vielen positiven Wirkungen gewonnen. Sogar die Wissenschaft hat sich dem Thema gewidmet und veröffentlichte regelmäßig neue Studien über die positive Wirkung von CBD.

Um dir einen kleinen Überblick zu geben, welche positiven Wirkungen von Usern und der Wissenschaft bestätigt wurden, hab ich dir die wichtigsten jetzt aufgelistet:

  • Schlafstörungen
  • Regeneration nach Sport
  • Multiple Sklerose
  • Übelkeit
  • Schmerzen und Entzündungen

  • Stress, Überlastung und Nervosität
  • Depressionen
  • Stärkt das Immunsystem
  • Anti psychotische Wirkungen

Frau verwirrt mit Händen oben und schreit

Das ist eine kleine Zusammenstellung der Liste! Das interessante hierbei ist, dass man die Wirkung auf den Menschen fast 1:1 auf das Tier übertragen kann!

Unsere CBD Öl 15% Erfahrungen

Was wäre es für ein Erfahrungsbericht, wenn wir die verschiedensten Öle nicht selber getestet hätten! Wir sind absolute Liebhaber von CBD Öl im Allgemeinen. Auch für uns ist das CBD 15% Neuland gewesen, da wir im Regelfall immer nur das CBD Öl 10%  vorher benut haben. Wir haben damit angefangen und sind seitdem nicht mehr von abgewichen.

Vom Geschmack her können wir sagen, dass wir es lieben. Wir persönlich mögen den herben, bitteren und sehr hanfigen Geschmack. Allerdings haben wir uns auch an verschieden Geschmacksrichtungen gewagt und sind auch sehr positiv überrascht. Am Anfang hatten wir Angst, dass dadurch die Produkte zu künstlich schmecken aber wir wurde einem besseren belehrt. Aufgrund der höheren Prozentangabe haben wir logischerweise weniger Tropfen zu uns genommen. Drei Tropfen am morgen und drei am Abend, mit überraschend schneller Wirkung.

Wir haben Produkte von Amazon, renommierten Anbieter sowie vielen anderen Anbietern getestet und für dich die für uns besten Produkte hier genauer erläutert!

Wie nimmt man das CBD Öl 15% ein?​

Das CBD Öl 15% kann man in verschiedener Art und Weise zu sich nehmen. Ich persönlich tropfe mir jeden Tag das CBD Öl auf einen Löffel und nehme es zu mir. Allerdings gibt es auch noch Alternativen, das Öl zu sich zu nehmen.

Du kannst es unter die Zunge tropfen lassen, wobei ich es schwierig finde da du nicht das Gefühl hast wie viele Tropfen du genommen hast. Einige Freunde von mir mischen, dass CBD Öl auch unter das Müsli oder den Kaffee. Allerdings ist es besser, die CBD Tröpfen dann zusammen mit anderen öligen oder fettigen Sachen einzunehmen, damit es besser vom Körper aufgenommen werden kann. Wie du siehst, gibt es ganz viele Methoden, dass CBD Öl zu sich zu nehmen. Es gibt keine Richtlinie, wie man das Öl am besten zu sich nimmt.

Welche Krankheiten können mit CBD nachweislich verbessert werden?

CBD Öl 15% gegen Diabetes

Jeder kennt Diabetes, wahrscheinlich auch du. Auch Menschen aus unserem Freundeskreis leiden an dieser Krankheit. Im Allgemeinen kannst du zwischen zwei Diabetes Arten unterscheiden. Diabetes Typ 1 und Diabetes Typ 2. Der eine Typ ist angeboren und der andere Typ ist durch schlechten Lebensstil verursacht. Der Ursprung ist allerdings derselbe.

Beide Typen werden durch das nicht Produzieren von Insulin verursacht. Die Bauchspeicheldrüse regelt unseren Zuckerhaushalt, in dem es Insulin in den Körper abgibt. Wenn das Insulin fehlt, kann der Zuckerhaushalt nicht mehr in Balance gehalten werden.

Aber wie kann da jetzt CBD Öl 15% helfen?

Du kannst davon ausgehen, dass alle CBD Öle – sei es 5% oder 20% Diabetes positiv beeinflussen können. In einer umfassenden Studie an Mäusen konnte festgestellt werden, dass die Entwicklung des Diabetes Typ 1 nach der Einnahme von täglich 5 mg/Kg CBD in die verzögert werden konnte, da es entzündungshemmend gegenüber den Immunzellen war. Damit wurde bewiesen, dass CBD einen indirekten Einfluss auf die Krankheit Diabetes rein.

CBD Creme gegen Akne

Auch Akne ist leider für viele Menschen ein ewiger Begleiter, vor allem aber bei Jugendlichen in der Pubertät. Die einzige Möglichkeit, die du momentan hast, sind Akne-Cremes oder auch Tabletten. Auch hier sind leider keine Nebenwirkungen ausgeschlossen. Eine Studie im Jahr 2014 hat gezeigt, dass auch eine Creme mit CBD gegen Akne helfen kann.

Legalität in Deutschland

Da CBD Produkte immer noch mit THC in Verbindung gebracht werden, kommt immer häufiger die Frage auf, ob es überhaupt legal ist in Deutschland.
Das ist ein absolut berechtigte Frage, weil auch hier auf gewissen Sachen geachtet werden muss.

CBD Legal oder nicht?

Da CBD Produkte einen THC Gehalt von unter 0,2% nachweisen müssen, fallen diese nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. CBD Produkte mit einem Wert von unter 0,2% dürfen somit in Deutschland frei verkauft werden. Wird diese Grenze allerdings überschritten, fällt dieses Produkt unter das Betäubungsmittelgesetz und darf nicht verkauft werden.

Des Weiteren musst du aufpassen, dass du keine CBD Produkte aus der Schweiz oder anderen Ländern bestellt. Die Gefahr dabei ist relativ groß, dass die Produkte vom Zoll einbehalten werden und du eine Strafe zahlen musst. Der Grund darin liegt, dass die meisten ausländischen Produkte in THC Gehalt von über 0,2% haben, da es in deren Ländern legal ist. Alle Produkte, die wir dir hier vorstellen, kannst du sorgenfrei bestellen.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Neben den ganzen positiven Wirkungen von CBD, musst du auch einige Sachen beachten!
Zu einem sind CBD Produkte mit Vorsicht zu dosieren. Das soll heißen, dass es dir nichts bringt sofort mit 10 Tropfen anzufangen. Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass durch eine zu schnelle und hohe Dosierung eine Art Nebenwirkung auftreten kann. Diese können sich äußern in Form von Bauchschmerzen und Übelkeit.

Neben dieser einen Nebenwirkung kann es am Anfang zu einem trockenen Mund führen, in sehr seltenen Fällen zu Durchfall kommen oder Müdigkeit auftreten. Wichtig ist es, dass du von Anfang an gut dosierst. Die vorgegebene Dosierung sollte auf der Packung oder auf dem Beipackzettel zu finden sein. Das soll heißen, du fängt mit einer geringen Menge an und schaust wie dein Körper reagiert. Wenn du noch keine Wirkung verspürst, kannst du die Dosis so erhöhen, bis die entsprechende Wirkung eingetroffen ist.

Alternativen zu CBD Öl 15%

Nicht jedermann ist ein Fan von CBD Öl. Für einige Leute ist das CBD Öl zu bitter oder allgemein zu Geschmacksintensiv. Auf dieses Feedback der Kunden hat die Industrie reagiert und CBD Öle mit verschiedenen Geschmäckern entwickelt. Neben der Variante das CBD Öl mit anderen Geschmacksrichtungen zu sich zu nehmen, kann man es auch Rauchen. Um genauer zu sein, kann man das CBD Liquid rauchen.

Das CBD Liquid wird immer mehr zum Verkaufsschlager. Durch die Entwicklung der Zigarettenindustrie zu E-Zigaretten hat sich auch der Markt für CBD Liquids enorm entwickelt. Du kannst zum Beispiel CBD Liquid 1000mg, CBD Liquid 500mg oder sogar CBD Liquid 200mg kaufen. Das CBD-Liquid, kann man ganz einfach in eine E-Zigarette oder einen Vaporizer machen und das CBD dampfen.

Neben dem CBD-Liquid gibt auch noch die sogenannten CBD-Kapseln. Das ist die beste Alternative für Nicht-Raucher und denjenigen denen das Öl zu Geschmacksintensiv ist. Im Allgemeinen können wir aber sagen, dass das CBD Öl mit Abstand das beliebteste CBD Produkt ist. Vor allem durch die Einführung von verschiedenen Geschmäckern ist es ein Produkt für die breite Masse geworden.

Fazit

Jetzt ist es natürlich interessant zu wissen, welches Produkt wir dir empfehlen. Als Erstes muss man sagen, dass alle Produkte von hoher Qualität sind.

Auch wir haben alle fünf Produkte getestet. Die Wirkung ist bei jedem Produkt nahezu identisch. Die exotische Variante von Nordic Oil mit dem Kurkumin und Piperin, ist für dich, wenn du gerne mal was Neues ausprobieren möchtest einen Versuch wert. Wir finden, dass das 15%ige von Nordic Oil mit ganz kleinen Abstand der Gewinner ist. Hervorzuheben ist das Produkt an sich, der angenehme Geschmack die Qualität in der Herstellung und vor allem die kurze Lieferzeit.

Ich hoffe, ich konnte dir mit dieser kleinen Aufzählung der besten 15%igen CBD Öle helfen! Hast du mit einem der oben genannten Produkte schon Erfahrung gesammelt? Wie war deine Erfahrung uns welches ist dein Favorit? Lasse es uns wissen und hinterlasse ein Kommentar.

CBD Öl 15% FAQ's –  Die wichtigsten Fragen und Antworten

CBD Produkte gibt es in verschiedensten Alternativen. Als Alternative zu CBD Öl 15% kannst du zum Beispiel CBD Kapseln, CBD Liquid 1000mg (lediglich für das dampfen), bei Hautproblemen CBD Creme und vieles mehr benutzen. Die echte Alternative zu CBD Öl 15%, wäre das CBD Öl 20% welches deutlich stärker von der Wirkung und geringer von der Dosierung ist.

CBD wird voraus gesagt, dass es gegen einige Krankheiten helfen kann. Da die Forschung noch relativ am Anfang steht, müssen wir uns hauptsächlich auf Erfahrungswerten von echten Usern verlassen. Allerdings gibt es auch Studien die bewiesen haben, dass CBD gegen folgende Krankheiten helfen kann;

  • Diabetis
  • Akne
  • Schlafstörungen
  • Chronische Schmerzen
  • Nervosität

und vieles mehr!

Neben der Tatsache dass CBD Öl 10% und CBD ÖL 15% die mit Abstand beliebtesten CBD Öle sind, gibt es keinen großen Unterschied. Der einzige Unterschied ist die Menge an CBD auf 10 ml. Wie die Beschreibung schon sagt, hat CBD Öl 15% mehr CBD Anteile enthalten als CBD 10%. Wir haben allerdings auch die Erfahrungen gemacht, dass es wesentlich mehr Geschmackssorten für CBD Öl 10% gibt als für CBD Öl 15%.

Im allgemeinen sind keine signifikanten Nebenwirkungen von CBD bekannt, bei normaler Dosierung. Bei Überdosierung können allerdings die folgenden Nebenwirkungen auftreten

  • Erbrechen
  • Unwohlsein
  • Magen-Darm Probleme

Allerdings können wir dir sagen, dass eine Überdosierung an CBD Öl sehr schwer zu erreichen ist. Dafür müsstest du in kürzester Zeit eine Menge Öl zu dir nehmen.

CBD oder auch Cannabidioil genannte ist eines von über 100 aktiven Cannabinoiden in der Cannabispflanze. Der Unterschied zwischen CBD und THC ist, dass CBD keine psychoaktive Wirkung und kaum Nebenwirkungen hat.

Load More