Skip to main content

CBD – die besten Hersteller und die besten CBD Produkte für dich getestet!

Der Hype um CBD ist riesig und der Markt wird gerade nur so von Cannabidiol Herstellern überflutet. Auch wenn diese Entwicklung sehr positiv ist, mischen sich hin und wieder schwarzen Schafe in das Geschäft. Vor allem bei den billigen CBD Herstellern trennt sich schnell die Spreu vom Weizen, seitdem sie auf dem Mart sind.
Denn wo CBD drauf steht, muss nicht unbedingt Cannabidiol drin sein!

Der CBD Hersteller des Monats!

Manchmal ist es eben Geschmackssache! Auch, wenn die Auswahl für unser Top CBD Anbieter des Monats sehr schwerfiel haben wir uns für Nordic Oil entschiedenen. Warum? Gute Aktionen, mit tollen Rabatten, guter Kundenservice und die Lieferung war auch zwischen den Feiertagen herausragend!

Herstelller
Produkte
Link
Nordic Oil Logo
Nordic Oil

Alle CBD Produkte verfügbar
Lieferzeit 2-4 Tage


Zum Shop

CBD was ist das – kurz und knapp erklärt!

CBD, was ist das überhaupt? Diese Frage bekommen wir immer häufiger von Freunden und bekannten gestelltm wenn wir über das Thema sprechen. Viele Leute haben den Begriff CBD schon mal gehört, meistens durch die Medien aber können diesen nicht zu ordnen.

Also, CBD oder auch Cannabidiol genannt ist eins von über 130 aktiven Cannabinoiden in der Cannabispflanze.
Neben THC ist Cannabidiol einer der bekanntesten Cannabinoide. Anders als das THC hat CBD keine berauschende Wirkung und ist somit nicht illegal. Neben dem Cannabidiol gibt es auch noch weitere Cannabinoide, die in Wechselwirkung mit dem Cannabidiol stehen. Dadrunter zählt zu einem das CBC, CBG und CBN. Wie diese aber gezielt auf unseren Körper wirken, wird momentan noch erforscht. Fakt ist, dass diese drei Cannabinoide notwendig sind um die volle Kraft des Cannabidiol im Körper entfalten zu lassen.

Wie wirkt CBD im Körper?

Wissenschaftler konnten vor einigen Jahren heraus finden, dass der menschliche Körper ein eigenes Cannabinoid System hat. Dieses System nennt sich Endocannabinoid System. Durch weitere Forschungen und Untersuchungen konnten die Wissenschaftler ebenfalls feststellen, dass der Körper seine eigenen Cannabinoide herstellt aber lediglich nur im sehr geringen Maße.
Laut den Forschern hat der Körper CB1 und CB2 Rezeptroren, die Hauptsächlich in Nervensystem angesiedelt sind.

Durch die zusätzliche Einnahme von Cannabidiol können dadurch folgende Wirkungen eintreten;

  • Beruhigend
  • Angstlösend
  • Stressbefreiend
  • Schmerzstillend

Macht CBD high?

Ganz klare Antwort, nein! Der große Unterschied zwischen Cannabidiol Produkten und Cannabis Produkten ist, dass Cannabidiol Produkte einen geringen Anteil von THC enthalten. Somit ist in Deutschland der Anteil an THC für CBD Produkte auf maximal 0,2% begrenzt.

Diese Menge reicht bei langen nicht aus, um den Körper eine berauschende Wirkung zu verpassen.

CBD Hersteller – die richtige Wahl treffen!

Wie schon mehrmals erwähnt, fluten neue Hersteller den CBD Markt. Von daher ist es wichtig, schnell zu erkennen welcher Anbieter ist seriös und welcher Abzocke. Wir haben dir unsere Checkliste für die Wahl des richtigen CBD Herstellers hier genauer beschrieben.

1. Art der Herstellung

Cannabidiol kann mithilfe von verschiedenen Methoden aus der Cannabis Pflanzer herausgelöst werden. Die beliebteste und schonendste Methode ist das CO2-Extraktionsverfahren. Hierbei wird mit dieser Art der Extraktion das Cannabidiol ohne zusätzliche Lösungsmittel aus der Cannabispflanze gewonnen. Daher raten wir dir immer Ausschau nach der Herstellungsart zu halten.

2. Wo wird das Produkt hergestellt?

Ein Produkt schmeckt viel besser, wenn du weißt, woher es auch kommt. Vor allem in Deutschland achten wir immer mehr darauf woher das Produkt eigentlich kommt. So ist es auch mit den Cannabidiol Produkten. Die Herstellung in Deutschland erfolgt unter strengen Richtlinien und Auflagen, sodass du sicher sein kannst dass diese Produkte von hoher Qualität sind. Ausländische Produkte haben auch ihre Richtlinien, welche für uns aber nicht wirklich nachvollziehbar sind.

3. Bekannte Unternehmen wählen!

Der Mensch ist immer darauf getrimmt, das beste Produkt zum günstigsten Preis zu bekommen. Wenn wir hier von Socken oder Hosen sprechen, können wir nur zustimmen. Allerdings geht es bei CBD Produkten vor allem um ein Produkt, welches man seinen Körper gibt. Qualität bevor Preis muss hier der Ansatz sein. 

4. Bewertungen lesen

Menschen vermitteln an Menschen! Wer kennt diesen Spruch nicht.  Auch hier hast du einige Plattformen, wie Hanftipp.com, Amazon, Google und Facebook, um die Erfahrungen von verschiedensten Leuten zu lesen. Durch unsere CBD Erfahrungsberichte und vor allem durch die von anderen Benutzern, kannst du ein schnelles Gefühl dafür entwickeln, wie seriös ein Unternehmen wirklich ist.

Unsere Top 3 CBD Hersteller aus Deutschland

1. Nordic Oil

Nordic Oil Logo in grün und weiß

Nordic Oil hat den Deutschen Markt im Windes Eile überrollt. Durch den sehr modernen Internetauftritt, den unzähligen Erwähnungen in verschiedenen Zeitungen und Magazinen und dem starken Kundenservice, konnte sich Nordic Oil zu einem der beliebtesten Anbieter in Deutschland machen. Nordicoil bezieht sein Hanf aus einem zertifizierten und kontrollierten Anbau. Durch die schonende Cannabidiol Gewinnung, durch das CO2-Extraktionsverfahren, unterstreicht Nordic Oil hier nochmal seine Seriosität!

Nordic Oil hat ein breites Portfolio, wenn es um CBD Produkte geht. Du hast die Möglichkeit zwischen diesen Produkten auszuwählen;

  • CBD ÖL
  • CBD Liquid
  • CBD Creme
  • CBD Paste

  • CBD Kapseln
  • CBD Vitalstoffe
  • CBD für Tiere

Diese Produktauswahl kombiniert mit den starken Aktionen wie „Kauf 3 und zahle 2“, macht Nordic Oil definitiv zu unserer Top 1 momentan in Deutschland.

2. BioCBD

Bio CBD Logo

 

Das Team von BioCBD beschäftigt sich seit nun mehr als  4 Jahren mit dem Thema Cannabidiol. Vor allem zu einer Zeit, wo sich niemand um das Thema Cannabidiol interessiert hat, hat sich das Team zum Ziel gemacht CBD gesellschaftlich bekannt zu machen. Aus dieser langen Marktpräsenz hat sich BioCBD einen treuen Kundenstamm aufgebaut, welcher mit tollen Aktionen beglückt wird.
Den Kundenservice kannst du jederzeit via Telefon, Live-Chat und E-Mail kontaktieren. Auch BioCBD hat eine große Auswahl an Produkten.

Unter anderem kannst du bei BioCBD fogendes finden:

  • CBD Salbe
  • Hanf Bodylotion
  • CBD Butter
  • Hanftee

aber auch die Klassiker wie;

  • CBD Öl
  • CBD Liquid
  • CBD Kapseln

 

Wie du siehst, BioCBD ist ein Absolutes Powerpaket!

3. Limucan

Limucan CBD Logo

Limucan ist die Marke, die als Erstes ihre CBD Produkte in der Apotheke verkaufen durfte. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal, konnte Limucan sehr schnell eine sehr große und treue Kundschaft aufbauen, welche bis heute zu den Limucan Produkten hält. Damit die Kundschaft immer auf Laune gehalten wird, bietet Limucan unterschiedlichste Angebote an, wie „Kaufe 3 und bekomme 4“. Das Produktangebot von Limucan unterscheidet sich nicht großartig von den anderen beiden.
Neben den Klassikern wie CBD Öl, CBD Liquid hast du noch die Möglichkeit Cannabidiol Kaffee und Cannabidiol Lebensmittel zu kaufen.

Cannabidiol Öl in Deutschland

Der Cannabidiol Hype wurde vor allem durch das CBD Öl angetrieben. In der Untergrundszene war das Cannabidiol Öl schon lange ein Kassenschlager. Nachdem allerdings Rossmann und DM, das CBD Öl im Produktportfolio aufgenommen haben, ist es auch in unserer breiten Gesellschaftsschicht angekommen. Durch die Legalisierung im Juli 2019 hat das CBD Öl nun endgültig sein Durchbruch feiern können.

Mit dem Durchbruch kamen auch immer mehr Hersteller in den Markt und bieten verschiedenste Varianten von Cannabidiol an. Die Klassenschlager:

  • Cannabidiol Öl 5%
  • Cannabidiol Öl 10%

  • Cannabidiol Öl 15%
  • Cannabidiol Öl 20%

sind in jedem Standard CBD Hersteller Portfolio vertreten. Bei einigen Herstellern kannst du auch Cannabidiol Öl mit weit höheren % finden. Neben der natürlichen Geschmacksrichtung, hast du auch die Möglichkeit zwischen Minze, Erdbeere und vielen anderen auszuwählen. Wie du schon siehst, die Welt der Cannabidiol Öle ist riesig und die Gefahr ist groß dass du dich da drin verlierst.

CBD Liquids in Deutschland

Frau Dampft mit Vaporizer in Hand

Auch CBD Liquids profitieren von der steigenden Popularität des Cannabidiol Öls. Wenn du einer der vielen bist werlcher kein CBD Öl wegen dem Geschmack zu sich nehmen möchste, kannst du ganz einfach CBD dampfen und von den positiven Eigenschaften profitieren. Auch hier hat sich die Industrie in den letzten zwei Jahren enorm weiterentwickelt. Vor allem im Bereich CBD Zubehör hat sich einiges getan. Dazu kommen Vaporizer über die E-Zigarette bis hin zum Liquid Pen. CBD Liquid ist genau so populär wie der große Bruder Cannabidiol Öl.

Du hast die Wahl zwischen CBD Liquid 500mg, CBD Liquid 1000mg und noch vielen anderen auszuwählen. Zusätzlich kannst du auch zwischen Geschmacksrichtungen entscheiden, welche absolut vielfältig sind. Zwischen dem klassischen neutralen Geschmack bis hin zu Mango-Kiwi. Die Grenzen sind hier nicht gesetzt.

CBD und Sport – Doping?

Eine Frage die im Jahr 2019 enorm viel Fragezeichen gesetzt hat ist folgende: Wie steht es mit CBD und Sport im Verhältnis zum Doping? Diese Frage wurde noch mehr intensiviert, nachdem sich ehemalige und noch aktive NFL Spieler für Cannabidiol ausgesprochen haben.

Aber auch in der MLB und der NBA werden die Stimmen lauter, dass man Cannabidiol von der Dopingliste herunternehmen sollte. Die erste große Sportart und eventuell einer der größten in unserer heutigen Zeit, die UFC, hat sich dafür ausgesprochen Cannabidiol zu legalisieren.

Auch nur kurze Zeit später war es die World Anti-Doping Agency (WADA), die CBD von der Dopingliste heruntergenommen hat.

Damit konnte Cannabidiol seinen zweiten Durchbruch feiern und kann dadurch in eine der größten Industrien eindringen!

CBD für Hunde, Katzen und Co.

Miau und Wuff sind vielleicht die gängigste Tier mit denen der Mensch zu tun hat und kommuniziert. Deswegen möchte jedes Herrchen oder Frauchen so lange es geht mit seinen liebsten zusammen sein. Aus diesem Grund beschäftigt sich auch die Tiermedizin sich immer mehr mit dem Thema CBD für Tiere!
Da die Forschung von Cannabidiol hauptsächlich an Tieren durchgeführt wird, konnte man relativ schnell erkennen dass Cannabidiol einen enorm positiven Einfluss auf unsere vierbeinigen Freunde hat.
Durch diese Erkenntnis haben Tierärzte und Tierliebhaber sich ein Herz genommen und Cannabidiol Produkte ausschließlich für Tiere entwickelt.

Auch wenn kommerzielle Anbieter, Cannabidiol für Tiere anbieten, solltest du immer Ausschau nach einem Hersteller halten der Cannabidiol Produkte ausschließlich für Tiere herstellt.

Die richtige CBD Dosierung

Wie man Cannabidiol richtig dosiert, hängt immer davon ab welches CBD Produkt man zu sich nimmt. Somit ist beispielweise ist die Dosierung von Cannabidiol Öl relativ simpel. Normalerweise tropfst du dir die CBD Tropfen unter die Zunge und kannst die Anzahl der Tropfen gut dosieren.
Bei CBD Liquid sieht das ein wenig anders aus! Aufgrund, dass CBD Liquid durch die Lunge in die Blutbahn gelangt, tritt die Wirkung schneller ein. Von daher würde wir dir empfehlen mit einer geringeren Mg-Anzahl wie CBD Liquid 500 mg anzufangen.

Bei Kapseln und Pasten ist das nochmal komplett unterschiedlich. Deswegen es ganz klar davon ab, welche Menge an Cannabidiol in dem jeweiligen Produkt ist. Je höher die Menge, desto geringer würden wir dir empfehlen zu dosieren.

Ist CBD überhaupt legal?

Da Cannabidiol noch sehr häufig mit Marihuana verwechselt wird und somit oft die Frage aufkommt ob CBD legal ist, bringen wir jetzt ein wenig Licht ins Dunkele.

Cannabidiol wird aus der Hanfpflanze gewonnen, das ist ganz klar aber trotzdem heißt dass nicht dass auch Cannabidiol Produkte High machen. In der Hanfpflanze gibt es zu einem das Cannabidiol und das THC. Wie du mit Sicherheit weißt, wirkt das THC psychoaktiv und kann dich in einen berauschenden Zustand bringen. Das Cannabidiol hingegen wirkt nicht psychoaktiv und löst somit auch keine berauschende Wirkung aus.

Gesetzes Hammer mit Laptop und Waage

So kommen wir nun auf den Hauptpunkt. Cannabidiol Produkte mit einem THC Gehalt von maximal 0,2% sind in Deutschland legal. Deswegen zählen die Cannabidiol Produkte Offiziell zu den Nahrungsergänzungsmitteln. Um dir das ein wenig besser zu veranschaulichen haben wir für dich einen kleinen Auszug des BtMG:

Anlage 1 (zu § 1 Abs.1) (nicht verkehrsfähige Betäubungsmittel)

“…ihr Gehalt an Tetrahydrocannabinol 0,2 % nicht übersteigt und der Verkehr mit ihnen (ausgenommen der Anbau) ausschließlich gewerblichen oder wissenschaftlichen Zwecken dient, die einen Missbrauch zu Rauschzwecken ausschließen…”

Von daher kannst du ganz in Ruhe Cannabidiol Produkte mit die führen und konsumieren, sofern sie die maximale Menge an THC nicht überschreiten.

VORSICHT bei CBD Produkten die aus dem Ausland kommen. Dort gibt es schon einige Fälle, dass der Zoll diese beschlagnahmt hat und Strafen ausgestellt hat!

Fazit

Auch wenn der Hype um CBD Produkte enorm ist, ist es wichtig immer einen kühlen Kopf zu bewahren. Die Auswahl des richtigen Herstellers und des richtigen Produktes muss für dich an erster Stelle stehen, da es hier um ein Produkt geht welches du deinen Körper gibst. Cannabidiol kann auch bei dir viele positvie Wirkungen entfalten. Wenn du dir über Cannabidiol unsicher bist oder noch weitere Fragen hast, sind wir jederzeit für dich da!

CBD FAQ's – Die wichtigsten Fragen und Antworten

CBD oder auch Cannabidiol kann viele positive Wirkungen haben. Es wirkt definitiv nicht berauschend, wie THC da der THC Gehalt in Deutschland max. 0,2% betragen darf. Durch die noch anhaltende Forschung über CBD, wurde herausgefunden dass CBD wie folgt wirken kann;

  • Schmerzlindern
  • Beruhigend
  • Stressbefreiend
  • und vieles mehr
CBD hat keine signifikanten Nebenwirkungen, wie andere Stoffe. Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass bei einer Überdosierung von CBD Öl oder CBD Liquid die folgenden Effekte auftreten können
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Allerdings sind die Wirkungen aufgetreten, nachdem eine hohe Menge an CBD konsumiert wurde

    CBD wirkt relativ schnell, allerdings hängt es immer davon ab wie du es ein nimmst. Bei CBD Öl kann die Wirkung ein wenig dauern, da das CBD über die Magenschleimhaut aufgenommen wird. Wenn du allerdings CBD dampfst, mit Hilfe des CBD Liquids, wirst du die Wirkung relativ schnell spüren.
    CBD ist das Kürzel für Cannabidiol.
    Ja, CBD was ist das überhaupt? Eine berechtigte Frage. CBD ist eines von 100 aktiven Cannabinoiden in der Hanfpflanze und es ist das Cannabinoid, welches bis zum heutigen Stand am meisten Erforscht wurde. Es kann viele positive Wirkungen auf dem Menschen haben und wird schon als natürliches Wundermittel gehandelt.